13. Dezember 2019, 22:26 Uhr

Verspätungen machen Bahn-Kunden zu schaffen

13. Dezember 2019, 22:26 Uhr

Berlin (dpa). Bahn-Kunden hatten im November mit zahlreichen Verspätungen zu kämpfen. Nur 72,2 Prozent der Fernzüge kamen pünktlich, wie die Bahn auf ihrer Website mitteilte. Das ist der dritte Rückgang in Folge, nur im Juni lag der Monatswert in diesem Jahr noch niedriger. Als pünktlich wird ein Zug gewertet, der weniger als sechs Minuten zu spät eintrifft. Die Bahn hob hervor, dass sie verglichen mit dem November 2018 rund 1,8 Prozentpunkte besser abgeschnitten habe. Sonderereignisse wie ein Trafobrand in München hätten eine weitere Verbesserung aber nicht möglich gemacht.

Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla hatte vergangene Woche deutlich gemacht, dass die Bahn auch in diesem Jahr ihr Pünklichkeitsziel verfehlen wird.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos