10. April 2018, 22:27 Uhr

Verdi-Mitglieder billigen Tarifvertrag mit der Post

10. April 2018, 22:27 Uhr

Bonn (dpa). Der Tarifabschluss bei der Post ist unter Dach und Fach. Die Verdi-Mitglieder haben das Angebot des Post-Managements angenommen. Die rund 130 000 Tarifbeschäftigten erhalten damit in zwei Schritten mehr Geld. Zum 1. Oktober steigen die Löhne und Gehälter um drei Prozent, ein Jahr später um weitere 2,1 Prozent. Zudem wird es eine Einmalzahlung von 250 Euro geben. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 28 Monaten.

Erstmals können die Beschäftigten zwischen Geld und Freizeit wählen. Die Tariferhöhungen für 2017 können sie in 60 Entlastungsstunden pro Jahr umwandeln, die Erhöhung für 2019 in weitere 42 Stunden.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen