26. April 2017, 22:22 Uhr

Regierung erwartet Beschäftigungsrekord

26. April 2017, 22:22 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA

Berlin (dpa). Deutschland steuert dank einer weiter guten Wirtschaftsentwicklung auf den nächsten Beschäftigungsrekord zu. Die Zahl der Erwerbstätigen dürfte in diesem Jahr um mindestens 530 000 Personen zulegen und im kommenden Jahr um weitere 310 000 auf das Rekordniveau von 44,4 Millionen. Das geht aus der aktuellen Frühjahrsprognose der Bundesregierung hervor, die Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) gestern in Berlin vorlegte. Trotz der hohen Flüchtlingszahlen dürfte die Zahl der Arbeitslosen 2017 im Jahresdurchschnitt um 140 000 zurückgehen und im kommenden Jahr in etwa bei 2,55 Millionen unverändert bleiben.



0
Kommentare | Kommentieren

Mehr zum Thema

Bilder und Videos