04. Juli 2017, 22:29 Uhr

Klage von Audi-Käufer abgewiesen

04. Juli 2017, 22:29 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA

München (dpa). Als erstes Oberlandesgericht hat das OLG München im Abgas-skandal die Klage eines Autokäufers auf Rückerstattung des Kaufpreises für sein Dieselmodell abgewiesen. Das OLG bestätigte damit das Urteil des Landgerichts Ingolstadt und ließ keine Revision zu, wie eine Gerichtssprecherin gestern in München sagte. Der Kläger hatte 2014 einen gebrauchten Audi A3 TDI beim Audi-Zentrum Ingolstadt gekauft. 2016 wollte der Mann das Auto zurückgeben und verlangte »wegen arglistiger Täuschung« die Rückzahlung des Kaufpreises: Das Landgericht wies seine Forderung zurück.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos