25. Mai 2018, 22:11 Uhr

Gutes Zeugnis für EZB

25. Mai 2018, 22:11 Uhr

Frankfurt/Main (dpa). Volkswirte in Deutschland stellen der Europäischen Zentralbank (EZB) grundsätzlich ein gutes Zeugnis aus. »Der größte Erfolg besteht darin, 20 Jahre lang eine stabile und verlässliche Währung bereitzustellen«, sagte ifo-Chef Clemens Fuest. Nach Einschätzung von Ökonomen hat die EZB ihre Bewährungsprobe in der weltweiten Finanzkrise und der anschließenden Euro-Schuldenkrise bestanden. Die beispiellose Geldflut der Notenbank ist allerdings umstritten.

Nach Einschätzung von Allianz-Chefvolkswirt Michael Heise ist die EZB bei der Krisenbewältigung indes an die Grenze ihres Mandats gegangen. Der Kauf von Staatsanleihen bringe die Notenbank in die Nähe der verbotenen Staatsfinanzierung, erklärte Heise.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Europäische Zentralbank
  • Frankfurt
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos