16. März 2018, 21:15 Uhr

Gelungener Börsenstart für Siemens-Medizintechnik

16. März 2018, 21:15 Uhr

Frankfurt/Main (dpa). Nach Verzögerungen wegen technischer Probleme hat die Siemens-Medizintechnik-Tochter Healthineers am Freitag ein gelungenes Börsendebüt gegeben: Der erste Xetra-Kurs von 29,10 Euro lag knapp vier Prozent über dem Ausgabepreis von 28 Euro, bis zum Abend legte die Papiere weiter zu und schlossen letztlich bei 30,20 Euro.

Der Börsenstart bringt Siemens rund 4,2 Milliarden Euro. Im vergangenen Geschäftsjahr hatte Healthineers bei einem Umsatz von 13,8 Milliarden Euro ein operatives Ergebnis um 2,5 Milliarden Euro.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Siemens AG
  • Frankfurt
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos