05. Juli 2019, 21:42 Uhr

Führung von Osram stimmt Verkauf zu

05. Juli 2019, 21:42 Uhr
AFP

München (AFP). Die Führung des Leuchtmittelherstellers Osram hat dem Verkauf an die US-Investoren Bain Capital und Carlyle Group zugestimmt. Vorstand und Aufsichtsrat beurteilten das Angebot als »attraktiv«, wie Osram am Donnerstagabend mitteilte.

Die Aktionäre sollen 35 Euro pro Aktie erhalten, 21 Prozent mehr als der Schlusskurs vom Dienstag. Die beiden Investoren legten am Mittwoch ihr verbindliches Angebot vor. Sie wollen laut Osram die derzeitige Unternehmensstrategie fortführen und geben »umfangreiche Schutzzusagen« für Mitarbeiter und Standorte.

Die Mehrheit der Anteilsscheine gehört Kleinaktionären; größter Anteilseigner mit rund elf Prozent ist die Allianz Global Investors.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Aktionäre
  • Allianz Global Investors
  • Carlyle
  • Carlyle Group
  • Kleinaktionäre
  • Osram GmbH
  • Schlußkurse
  • US-Investoren
  • Unternehmensstrategien
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos