14. Mai 2018, 17:33 Uhr

Deutsche-Bank-Vize sieht Sewing als beste Lösung

14. Mai 2018, 17:33 Uhr

Frankfurt/Main (dpa). Der bisherige oberste Investmentbanker und Vize im Vorstand der Deutschen Bank, Marcus Schenck, sieht den neuen Konzernchef Christian Sewing als optimale Wahl. Der Manager – bei der Nachbesetzung des Postens des Vorstandsvorsitzenden John Cryan noch Schencks direkter Konkurrent – sei »die mit Abstand beste Lösung« für die Führung des Instituts, sagte Schenck der »Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung«: »Wenn ich jemandem den CEO-Posten gönne, dann ist es Christian.« Er selbst werde nach der Hauptversammlung am 24. Mai den Vorstand verlassen und dann einen anderen Job antreten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Deutsche Bank
  • Frankfurt
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos