17. Juni 2020, 23:22 Uhr

Neue Sanktionen

USA erhöhen Druck auf Assad

17. Juni 2020, 23:22 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA

Damaskus/Washington - Mit neuen Sanktionen gegen Syriens Präsidenten Baschar al-Assad und dessen Machtelite wollen die USA den Druck auf die Regierung in Damaskus weiter erhöhen. Auf der Sanktionsliste stehen 39 Namen, darunter neben Syriens Staatschef auch dessen Frau Asma und dessen Bruder Mahir, wie US-Außenminister Mike Pompeo mitteilte.

Pompeo erklärte, es handele sich um den Beginn einer Kampagne, um Assad mit wirtschaftlichem und politischem Druck Einnahmen und Unterstützung zu verwehren. Sie werde erst stoppen, wenn das Regime den unnötigen brutalen Krieg gegen das syrische Volk beende. dpa



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos