23. Januar 2020, 22:51 Uhr

Strache bereitet Comeback vor

23. Januar 2020, 22:51 Uhr

Wien - Knapp vier Monate nach seinem Abschied von der politischen Bühne in Österreich bereitet der ehemalige FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache sein Comeback vor. Der 50-Jährige kündigte am Donnerstagabend an, er wolle an der Spitze einer neuen Bürgerbewegung zunächst auf Landesebene wiederkommen. »Bevor man eine endgültige Entscheidung trifft, hat man auch alle Hausaufgaben zu machen«, legte sich Strache noch nicht abschließend fest.

Strache gilt als möglicher DAÖ-Spitzenkandidat bei der für den kommenden Herbst geplanten Landtagswahl in Wien. Die Partei wurde von Landtagsabgeordneten gegründet, die die FPÖ wegen deren Umgangs mit Strache verlassen haben. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bürgerrechtsbewegungen
  • FPÖ-Parteivorsitzende
  • Freiheitliche Partei Österreichs
  • Heinz-Christian Strache
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos