08. September 2017, 23:13 Uhr

Schulz setzt auf Unentschlossene

08. September 2017, 23:13 Uhr

Mainz/Berlin/Würzburg (dpa). SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will in den letzten beiden Wochen bis zur Bundestagswahl verstärkt um unentschlossene Wähler werben. Fast die Hälfte von ihnen habe sich noch nicht entschieden, sagte Schulz am Freitag bei einem Wahlkampfauftritt in Würzburg. Zuvor waren neue Umfragen von ARD und ZDF mit für die SPD niederschmetternden Zahlen bekannt geworden. Gut zwei Wochen vor der Wahl am 24. September steht die SPD nach den Umfragen des ARD-»Deutschlandtrends« des ZDF-»Politbarometers« etwa auf dem Niveau von Anfang des Jahres, bevor Schulz Kanzlerkandidat und Parteichef wurde. Beide Umfragen wurden nach dem TV-Duell mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erhoben. In der ARD sackte die SPD um zwei Punkte auf 21 Prozent ab, im ZDF blieb sie bei 22 Prozent, wenn schon an diesem Sonntag Wahl wäre.

Merkels Union ist den neuen Umfragen zufolge weiter klar stärkste Kraft. In der ARD-Umfrage kommt sie auf 37 Prozent, beim ZDF auf 38 Prozent. Das Rennen um Platz drei ist eng. Im »Deutschlandtrend« liegen die Grünen bei acht, die FDP bei neun, die Linke bei zehn und die AfD gar bei elf Prozent. Das »Politbarometer« sieht FDP, Linke und AfD gleichauf bei je neun Prozent und die Grünen bei acht Prozent.

Unterdessen nehmen Störungen im Wahlkampf nach Ansicht des scheidenden Bundestagspräsidenten Norbert Lammert an Schärfe zu.

Tomaten und Buhrufe

Die Bundeskanzlerin ist bei einem Wahlkampfauftritt in Vorpommern von etwa 150 rechten Demonstranten mit Pfiffen und Buhrufen begrüßt worden. Ihr Auto wurde bei der Einfahrt zu der Veranstaltungshalle in Wolgast am Freitagabend mit Tomaten beworfen, wie die Polizei mitteilte. Die CDU-Vorsitzende war bereits bei einem Auftritt am Dienstag in Heidelberg mit Tomaten beworfen worden. Auch Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) wurde bei einem Auftritt in Dresden gestern von Rechten angepöbelt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • ARD
  • Alternative für Deutschland
  • Bundeskanzlerin Angela Merkel
  • CDU
  • FDP
  • Martin Schulz
  • Norbert Lammert
  • Polizei
  • SPD
  • Sigmar Gabriel
  • ZDF
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos