28. September 2017, 22:29 Uhr

Politik_Seite_2 - A_191154_2608_152724231_1_2608_152756609_2709_174718588

28. September 2017, 22:29 Uhr

G20-Gewalttäter verurteilt – Zwei weitere Beteiligte an den schweren Krawallen beim G20-Gipfel sind am Donnerstag in Hamburg zu Haftstrafen verurteilt worden. Ein 21-Jähriger aus dem Senegal muss für das Werfen von sieben Flaschen auf Polizisten für ein Jahr und vier Monate ins Gefängnis. Ein 32-jähriger Italiener wurde zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt. Er hatte eine Flasche mit großer Wucht auf Beamte geschleudert.

Roms Bürgermeisterin angeklagt – Die Staatsanwaltschaft in Rom hat Anklage gegen die Bürgermeisterin der italienischen Hauptstadt, Virginia Raggi, erhoben. Der Vorwurf lautet auf Falschaussage, wie die Nachrichtenagentur Ansa am Donnerstag berichtete. Gegen die erste Frau an der Spitze Roms wird bereits seit Monaten wegen Falschaussage und Amtsmissbrauch ermittelt. Den Vorwurf auf Amtsmissbrauch habe die Anklagebehörde allerdings fallen gelassen, hieß es. (dpa)

Schlagworte in diesem Artikel

  • G-20 Treffen
  • Krawalle
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos