17. Oktober 2017, 22:18 Uhr

Politik_Seite_2 - A_191154_2608_152724231_1_2608_152756609_1610_191040694

17. Oktober 2017, 22:18 Uhr

Federica Mogherini ist für ihre Verdienste um den europäischen Einigungsprozess mit dem Kaiser-Otto-Preis der Stadt Magdeburg ausgezeichnet worden. Die 44-jährige EU-Außenbeauftragte bekam die undotierte Ehrung gestern im Dom überreicht. »Europa hat lange gebraucht, um mit einer gemeinsamen Stimme zu sprechen – und diese Stimme bist du«, würdigte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) die Italienerin.

Hillary Clinton (69) hat sich während eines Aufenthalts in Großbritannien einen Zeh gebrochen, nachdem sie mit hohen Schuhen gestürzt war. Das berichtete die frühere US-Außenministerin der britischen Nachrichtenagentur PA zufolge bei einer Aufzeichnung für eine BBC-Talkshow. Vom britischen Gesundheitsdienst NHS, über den viele Briten schimpfen, zeigte sie sich begeistert. »Ich bin hervorragend behandelt worden«, sagte Clinton. (dpa)

Schlagworte in diesem Artikel

  • CDU
  • Federica Mogherini
  • Hillary Clinton
  • Ursula von der Leyen
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen