15. Oktober 2017, 20:57 Uhr

Politik_Seite_2 - A_191154_2608_152724231_1_1310_161623620

15. Oktober 2017, 20:57 Uhr

Wirtschaftsstaatssekretär Matthias Machnig hat geheiratet. Der 57 Jahre alte SPD-Stratege gab seiner Lebensgefährtin am Samstag bei Mönchengladbach das Ja-Wort, wie Machnig der Deutschen Presse-Agentur sagte. Unter den Gästen war auch Außenminister und Parteifreund Sigmar Gabriel, der den Sauerländer zu seinen engen Vertrauten zählt.

Bei der Regelung für das Erbe von Helmut Kohl sollen die beiden Söhne laut einem Medienbericht bereits zu Lebzeiten des Altkanzlers ausgezahlt worden sein. Nach Informationen der »Bild am Sonntag« haben Peter und Walter Kohl schon im April vergangenen Jahres auf ihren Pflichtanteil verzichtet. Dafür sei ihnen und den beiden Enkeln insgesamt eine Million Euro ausgezahlt worden. Diese Summe habe etwa dem Pflichtanteil entsprochen. Nach »Spiegel«-Informationen ist die Witwe Maike Kohl-Richter Alleinerbin. (dpa)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Helmut Kohl
  • Hochzeiten
  • Maike Kohl-Richter
  • Matthias Machnig
  • Parteifreunde
  • Sigmar Gabriel
  • Walter Kohl
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos