02. Juli 2020, 22:20 Uhr

Pastor wegen Volksverhetzung angeklagt

02. Juli 2020, 22:20 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA

Bremen - Ein evangelischer Pastor ist wegen seiner Aussagen über Homosexualität von der Staatsanwaltschaft Bremen wegen Volksverhetzung angeklagt worden. Der Mann habe bei einem Eheseminar im Oktober 2019 Homosexuelle pauschal als Verbrecher und Homosexualität als »Degenerationsform der Gesellschaft« bezeichnet, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Seine Äußerungen habe er später auch bei Youtube hochgeladen. dpa



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos