31. Juli 2020, 22:59 Uhr

Pandemie

Offenbach über der Warnstufe

31. Juli 2020, 22:59 Uhr

Offenbach/Niedernhausen - Die Stadt Offenbach hat die Warnstufe von 20 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen überschritten. Der Wert betrug 21,6. 48 Menschen seien derzeit in Offenbach aktiv mit Corona infiziert. Grund für die neuen Infektionen seien vor allem Urlaubsrückkehrer und eine Busreise zur Besichtigung einer Käsefabrik in den Niederlanden, teilte die Stadt mit. Einem Stufenkonzept des Landes zufolge muss sie jetzt Gegenmaßnahmen treffen.

Bei Sportveranstaltungen in geschlossenen Räumen sind demnach keine Zuschauer mehr zugelassen. In der Gastronomie muss ein Mund-Nase-Schutz wieder beim Eintreten und auf dem Weg zur Toilette getragen werden.

Derweil sind 19 Bewohner und sieben Mitarbeiter eines Seniorenheims in Niedernhausen positiv auf das Corona- virus getestet worden. Das teilte die Verwaltung des Rheingau-Taunus-Kreises am Freitag mit. Einige Befunde stünden noch aus. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Mehr zum Thema

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.