23. Juni 2017, 22:25 Uhr

Obama verteidigt seine Gesundheitsreform

23. Juni 2017, 22:25 Uhr

Washington (dpa). Der ehemalige US-Präsident Barack Obama verteidigt die nach ihm benannte Gesundheitsreform, die der von den regierenden Republikanern dominierte US-Kongress abschaffen will. In einem langen und emotionalen Beitrag auf Facebook ruft Obama am Donnerstag den Senat eindringlich zum Kompromiss auf. Es gehe um das Leben von Menschen, das Thema sei größer als Parteipolitik. Diese Äußerung zu »Obamacare« ist eine nach dem Ende seiner Amtszeit selten deutliche, offene Einlassung des früheren Präsidenten. (Seite 4)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Barack Obama
  • Facebook
  • Kongress der Vereinigten Staaten
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen