19. September 2016, 12:00 Uhr

Neuer Limburger Bischof Bätzing im Amt

Limburg (dpa/lhe). Nach zweieinhalb Jahren Wartezeit hat das Bistum Limburg wieder einen Bischof. Bei einem besonders festlichen Gottesdienst am Sonntag im Limburger Dom wurde Georg Bätzing geweiht und in sein neues Amt eingeführt. »Hier will ich Wurzeln schlagen«, sagte der 55-Jährige in seiner ersten Ansprache als Oberhirte. Er wolle seinen Dienst tun »zusammen mit euch, mit Ihnen allen, mit vielen, die ihren Glauben bezeugen, da wo sie leben. Die mit Herz und Verstand, mit guten Ideen genauso wie mit wachsamer Kritik und Veränderungsbereitschaft Kirche aufbauen.«
19. September 2016, 12:00 Uhr

Die Weiheliturgie übernahm der Kölner Erzbischof, Kardinal Rainer Maria Woelki. Etwa 2000 Gäste und Gläubige verfolgten den rund zweistündigen Gottesdienst im und um den Dom sowie in anderen Räumlichkeiten des Bistums. Darunter waren etwa 40 Bischöfe und weitere Kirchenvertreter sowie Persönlichkeiten aus Gesellschaft und Politik. Auch Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und seine rheinland-pfälzische Amtskollegin Malu Dreyer (SPD) gehörten zu den Gästen.
Zahlreiche Polizeibeamte waren vor Ort, da für die Feierlichkeiten hohe Sicherheitsbestimmungen galten. Nach dem Gottesdienst lud das Bistum zu einem »Fest der Begegnung«. (Seiten 3 + 4)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bischöfe
  • CDU
  • Diözesen
  • Hoher Dom zu Limburg
  • Limburger Dom
  • Malu Dreyer
  • Rainer Woelki
  • SPD
  • Volker Bouffier
  • Annette Spiller
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos