10. August 2020, 23:10 Uhr

Neue Spannungen im Erdgasstreit

10. August 2020, 23:10 Uhr

Athen/Ankara - Der Streit um Erdgas im östlichen Mittelmeer schlägt wieder hohe Wellen. Ein türkisches Forschungsschiff soll bis zum 23. August seismische Forschungen nach Erdgas südlich der griechischen Insel Megisti (Kasteloriso) durchführen. Dies teilte die zuständige Marinebehörde der Türkei (SHOD) mit.

Der türkische Energieminister Fatih Dönmez twitterte am Montag, das Forschungsschiff »Oruc Reis« habe den Hafen von Antalya bereits verlassen und das Gebiet erreicht, in dem es Forschungen vornehmen werde. Athen kündigte eine Sondersitzung des Regierungsrates für Außenthemen und Verteidigung an, wie die staatliche Nachrichtenagentur ANA-MPA meldete. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

  • Erdgas
  • Forschung
  • Twitter
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos