31. Mai 2017, 22:23 Uhr

Merkel empfängt Chinas Ministerpräsidenten

31. Mai 2017, 22:23 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA

Berlin (dpa). Vor dem Hintergrund der Verstimmungen mit US-Präsident Donald Trump hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit dem chinesischen Ministerpräsidenten Li Keqiang über eine engere Zusammenarbeit beraten. Merkel begrüßte Li gestern mit militärischen Ehren zu einem zweitägigen Besuch in Berlin. Anschließend kamen beide Politiker zu einem ersten Gespräch zusammen. Bei den bilateralen Gesprächen spielen neben der Wirtschaftspolitik sowie dem Welthandel voraussichtlich auch der Klima- und Umweltschutz eine wesentliche Rolle.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos