26. Juni 2017, 22:37 Uhr

Kurzmeldungen

26. Juni 2017, 22:37 Uhr

Israel greift syrische Ziele an – Israels Luftwaffe hat Aktivisten zufolge den dritten Tag in Folge syrische Armee-Einheiten angegriffen. Dabei sei am frühen Montagmorgen nahe des Ortes Kuneitra mindestens ein Soldat getötet worden, meldete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte.

Entsorgungspakt unterzeichnet – Die deutschen Atomkonzerne und der Staat haben gestern den milliardenschweren Finanzpakt besiegelt. Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) und die vier Konzerne E.ON, RWE, EnBW sowie Vattenfall unterzeichneten den Vertrag zur Finanzierung der Zwischen- und Endlagerung des Atommülls.

Philippinen – In der umkämpften südphilippinischen Stadt Marawi sollen islamistische Extremisten Christen geköpft haben. Die mit der Terrormiliz IS verbündeten Aufständischen hätten seit Ausbruch des Konflikts vor mehr als einem Monat 30 Zivilisten umgebracht, teilte das philippinische Militär mit. (dpa)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Aktivistinnen und Aktivisten
  • Atomkonzerne
  • Atommüll
  • Aufständische und Rebellen
  • Brigitte Zypries
  • EnBW Energie Baden-Württemberg AG
  • Eon AG
  • Luftwaffe
  • Menschenrechte
  • RWE AG
  • SPD
  • Soldaten
  • Tötung
  • Vattenfall Europe AG
  • Ziele
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos