Politik

Heftige Kritik an Trump

Washington - Gesundheitsexperten und führende Demokraten haben US-Präsident Donald Trump dafür kritisiert, die für die Zulassung eines Corona-Impfstoffs zuständige Behörde unter Druck zu setzen. Trumps Einmischung in die wissenschaftliche Arbeit der Lebens- und Arzneimittelbehörde (FDA) gefährde die Gesundheit aller Amerikaner, erklärte die Vorsitzende des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi,. Die FDA müsse aufgrund der Verträglichkeit und Wirksamkeit eines Impfstoffs entscheiden, »nicht wegen politischen Drucks aus dem Weißen Haus«, schrieb die Demokratin. Die Epidemiologin Caitlin Rivers von der Uni Johns Hopkins in Baltimore erklärte: »Eine Impfung muss sicher, wirksam und vertrauenswürdig sein.« Alle drei Kriterien müssten erfüllt werden. dpa
23. August 2020, 23:28 Uhr
DPA

Washington - Gesundheitsexperten und führende Demokraten haben US-Präsident Donald Trump dafür kritisiert, die für die Zulassung eines Corona-Impfstoffs zuständige Behörde unter Druck zu setzen. Trumps Einmischung in die wissenschaftliche Arbeit der Lebens- und Arzneimittelbehörde (FDA) gefährde die Gesundheit aller Amerikaner, erklärte die Vorsitzende des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi,. Die FDA müsse aufgrund der Verträglichkeit und Wirksamkeit eines Impfstoffs entscheiden, »nicht wegen politischen Drucks aus dem Weißen Haus«, schrieb die Demokratin. Die Epidemiologin Caitlin Rivers von der Uni Johns Hopkins in Baltimore erklärte: »Eine Impfung muss sicher, wirksam und vertrauenswürdig sein.« Alle drei Kriterien müssten erfüllt werden. dpa

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/ueberregional/mantelredaktion/politikboerse/Politik-Heftige-Kritik-an-Trump;art483,698151

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung