25. August 2020, 22:50 Uhr

Anschlag in Halle

Gericht inspiziert Waffen des Attentäters

25. August 2020, 22:50 Uhr

Magdeburg - Beim Prozess um den rechtsextremen Anschlag von Halle hat das Gericht die Waffen des Attentäters in Augenschein genommen. Auf zwei großen Tischen breiteten Justizbeamte am Dienstag das Arsenal des Angeklagten im Gerichtssaal aus. Ein Waffengutachter des Bundeskriminalamtes (BKA) erklärte Aufbau und Funktionsweise der selbst gebauten Schusswaffen. Neben den Schusswaffen hatte der Attentäter auch Messer, Brand- und Sprengsätze dabei. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen