13. Juni 2017, 22:33 Uhr

Geheime Gespräche in Großbritannien?

13. Juni 2017, 22:33 Uhr

London (dpa). Mitglieder der konservativen Regierung in Großbritannien führen einem Bericht zufolge geheime Gespräche über einen »weichen« Brexit mit Abgeordneten der oppositionellen Labour-Partei. Die Kabinettsmitglieder wollten Premierministerin Theresa May zu Konzessionen bei der Einwanderung, der Zollunion und dem europäischen Binnenmarkt drängen, berichtete der britische »Telegraph« am Dienstag. Nach dem Bericht steht auch die Einrichtung einer parteiübergreifenden Brexit-Kommission zur Debatte, die die Bedingungen für einen geordneten Rückzug aus der EU festlegen soll. Unterdessen laufen die Verhandlungen zwischen den Tories und der nordirischen DUP über eine Minderheitsregierung auf Hochtouren.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Conservative Party
  • Theresa May
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos