05. März 2020, 22:49 Uhr

Frühe Bedenken im Justizressort?

05. März 2020, 22:49 Uhr

Berlin - Im Bundesjustizministerium hat es Bedenken an frühen Plänen zur Pkw-Maut gegeben. Ein Referatsleiter des Ressorts sagte gestern im Maut-Untersuchungsausschuss des Bundestags, er habe in einem »frühen Stadium« 2014 auf europarechtliche Konsequenzen hingewiesen. Die Hausleitung habe ihm dann aber mitgeteilt, einen Entwurf »laufen zu lassen«. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bundesministerium der Justiz
  • Deutscher Bundestag
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos