17. Oktober 2019, 22:30 Uhr

Eskalation nach Demo: Staatsschutz ermittelt

17. Oktober 2019, 22:30 Uhr

Bottrop/Lüdenscheid (dpa). Einen Tag nach der Messerattacke auf einen 50-Jährigen bei einer Kurden-Demonstration im nordrhein-westfälischen Lüdenscheid hat die Polizei noch keinerlei Hinweise auf den Täter. Der wegen des politischen Hintergrunds eingeschaltete Staatsschutz ermittle wegen gefährlicher Körperverletzung und werte derzeit umfangreiches Bildmaterial aus, sagte ein Sprecher der Polizei Hagen am Donnerstag. Zu der Eskalation war es am Mittwoch bei einer von der Partei Die Linke angemeldeten Demonstration gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien gekommen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Die Linke
  • Polizei
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos