28. Juli 2020, 22:24 Uhr

Entspannung im Erdgasstreit

28. Juli 2020, 22:24 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA

Athen - Im Streit zwischen der Türkei und Griechenland um die Erkundung von Erdgasfeldern im östlichen Mittelmeer entspannt sich die Lage. »Lasst uns konstruktiv sein und das eine Zeit lang aufschieben«, wurde der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan am Dienstag von seinem Sprecher zitiert. Die Regierung in Athen begrüßte die Entscheidung der Türkei, auf die umstrittene Erkundungsfahrten unter anderem südlich von Kreta vorläufig zu verzichten. dpa



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos