25. November 2019, 22:37 Uhr

CDU-Spitze warnt vor weiteren Personaldebatten

25. November 2019, 22:37 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA

Berlin (dpa). Nach der Rückendeckung für Annegret Kramp-Karrenbauer auf dem CDU-Parteitag schließen führende CDU-Vertreter die Reihen hinter der Vorsitzenden und warnen vor weiteren Personaldebatten. Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus rief dazu auf, sich auf die Sacharbeit zu konzentrieren. CDU-Vize Thomas Strobl reagierte verschnupft auf einen Vorstoß von Ex-Verkehrsminister Peter Ramsauer, der CSU-Chef Markus Söder als nächsten Kanzlerkandidaten der Union ins Gespräch gebracht hatte.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos