Politik

Anklage gegen Kosovo-Präsident

Den Haag - Gut 20 Jahre nach den schweren Verbrechen im Kosovo-Krieg ist gegen den Präsidenten des Kosovos, Hashim Thaci, vorläufig Anklage wegen schwerer Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit erhoben worden. Das teilte der Sonderankläger des Kosovo-Gerichts gestern in Den Haag mit. Ein Richter muss die Vorwürfe der Anklage noch überprüfen. dpa
24. Juni 2020, 23:08 Uhr
DPA
LandtagDüsseldorf_172521
Nicht lustig: Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, musste sich im Landtag harsche Kritik der Opposition anhören, die ihm Führungsschwäche vorwarf. FOTO: DPA

Den Haag - Gut 20 Jahre nach den schweren Verbrechen im Kosovo-Krieg ist gegen den Präsidenten des Kosovos, Hashim Thaci, vorläufig Anklage wegen schwerer Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit erhoben worden. Das teilte der Sonderankläger des Kosovo-Gerichts gestern in Den Haag mit. Ein Richter muss die Vorwürfe der Anklage noch überprüfen. dpa

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/ueberregional/mantelredaktion/politikboerse/Politik-Anklage-gegen-Kosovo-Praesident;art483,688540

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung