05. August 2020, 23:29 Uhr

Altmaier: Beim Klimaschutz Fehler gemacht

05. August 2020, 23:29 Uhr

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat in der Klimaschutzpolitik Versäumnisse eingeräumt. Der CDU-Politiker dringt darauf, in den kommenden Monaten den Weg zur Klimaneutralität »unumkehrbar« zu machen. Der Kohleausstieg, der Green Deal der EU und der neue CO2-Preis zeigten, »dass die Bundesregierung den Klimaschutz ernst nimmt und ihn zum Erfolg führen will«, sagte Altmaier. »Ich gebe allerdings zu, dass wir in den letzten Jahren auch Fehler gemacht und zu spät gehandelt haben.«

Die EU will bis 2050 klimaneutral werden - unterm Strich keine Treibhausgase mehr ausstoßen. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen