06. September 2019, 22:25 Uhr

Aus für die Goldene Kamera

06. September 2019, 22:25 Uhr

Hamburg/Mainz (dpa). Die Goldene Kamera als jährliche Preisgala im ZDF wird eingestellt. Am 21. März 2020 werde die 55. Verleihung als »vorerst letzte TV-Show« gesendet, teilte die Funke Mediengruppe mit. Moderiert werden soll sie von Thomas Gottschalk. Den Fernseh- und Filmpreis gibt es seit 1966.

Das ZDF trage die Entscheidung der Funke Mediengruppe partnerschaftlich mit, erklärte Oliver Heidemann, Leiter der ZDF-Hauptredaktion Show. »Die Goldene Kamera hat dem Fernsehpublikum in den vergangenen Jahrzehnten einzigartige Highlights und bewegende TV-Momente beschert.« Das ZDF freue sich jetzt auf eine außergewöhnliche Gala im nächsten Jahr.

Gegründet wurde der Preis von der Fernsehzeitschrift »Hörzu«, die bis 2014 zum Verlag Axel Springer gehörte. Die Rechte gingen mit dem Verkauf der »Hörzu« an Funke (»WAZ«) über. Seit 1994 war die Preisgala jedes Jahr im ZDF zu sehen. Die Einschaltquoten waren zuletzt stark zurückgegangen. So waren 2010 noch mehr als fünf Millionen Zuschauer dabei, in diesem Jahr nur noch 2,4 Millionen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Axel Caesar Springer
  • Goldene Kamera
  • Kameras und Photoapparate
  • Thomas Gottschalk
  • ZDF
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.