13. November 2019, 22:42 Uhr

Aldi Nord ruft Tiefkühlfisch zurück

13. November 2019, 22:42 Uhr

Mülheim/Ruhr (dpa). Bei Aldi Nord vertriebener Tiefkühlfisch der Marke »Golden Seafood« wird zurückgerufen. Bei einer Untersuchung sei eine erhöhte Belastung mit Chlorat festgestellt worden, teilte das Unternehmen Clama mit. Betroffen seien Pangasius-Filets mit der Losnummer VN126 VI017 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 06.03 2021.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Aldi Gruppe
  • Aldi Nord
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen