27. Oktober 2017, 20:25 Uhr

Pressestimmen

27. Oktober 2017, 20:25 Uhr

Gefahr für ganz Europa

Über die mögliche Sprengkraft der Katalonien-Krise für Europa schreibt die sozialdemokratische Budapester Tageszeitung »Nepszava«:

»Erneut kommen in Europa die separatistischen Bewegungen in Fahrt. Wenn die katalanische Krise nicht auf eine Weise gelöst wird, dass beide Seiten – das heißt sowohl Madrid wie auch die (katalanische) Regierung von Carles Puigdemont – sich jeweils selbst als Sieger feiern können, dann wird das den korsischen, den schottischen, ja selbst den bayerischen Drang zur Unabhängigkeit verstärken.

Auch die Frage, wie lange Belgien ein einheitlicher Staat bleibt, könnte sich dann wieder stellen. ... Die Lösung der katalanischen Frage ist auch deshalb wichtig, weil sie die Aufmerksamkeit von jenen Ländern abzieht, die (wie Ungarn) regelmäßig die Grundwerte der EU mit Füßen treten.

Die populistische Gefahr (in Europa) ist bei Weitem nicht vorüber. Auch deshalb ist von ganz Ost- bis ganz Westeuropa in den Köpfen Ordnung zu schaffen. Dazu bräuchte es aber überall verantwortliche Führungen – womit das eigentliche Problem beginnt.«

Peinlich für Merkel

Zur Vermittlung von Ex-Kanzler Gerhard Schröder im Fall Steudtner schreibt die italienische Zeitung »La Repubblica«:

»Angela Merkel hat keine Gelegenheit im Wahlkampf ausgelassen, ihren Vorgänger Gerhard Schröder wegen seiner umstrittenen Entscheidung für das Engagement bei Rosneft zu dämonisieren. Aber gleichzeitig hat sie geheimerweise akzeptiert, dass der sozialdemokratische Ex-Kanzler mit Erdogan über die Befreiung von Menschenrechtsaktivisten und Journalisten verhandelt, die ungerechtfertigterweise in (türkischen) Gefängnissen sitzen. Die überraschende Nachricht von der Freilassung des Aktivisten Peter Steudtner ... ist um die Welt gegangen. Der diplomatische Erfolg ist unbestreitbar. Aber die politische Kehrseite ein wenig peinlich.«

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bundeskanzlerin Angela Merkel
  • Gerhard Schröder
  • Italienische Zeitungen
  • Sozialdemokratie
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos