10. September 2017, 21:43 Uhr

Pressestimme

10. September 2017, 21:43 Uhr

Tory-Problem

Die Londoner Sonntagszeitung »The Observer« kritisiert das Vorgehen der konservativen britischen Regierung bei den Brexit-Verhandlungen:

»Nach einer weiteren Woche vollkommener Desaster muss nun eigentlich selbst dem leidenschaftlichsten Anti-EU-Wähler klar geworden sein, dass Theresa Mays erstaunlich ungeschickte Regierung, wie sie sich gegenwärtig darstellt, nicht in der Lage ist, einen zufriedenstellenden und schlüssigen Brexit-Deal für alle Briten zu gewährleisten. In der Konservativen Partei wird ein bösartiger interner Machtkampf über Europa, der bereits zu Zeiten von Ted Heath und Margaret Thatcher begann, nun im Parlament sowie auf ... internationalen Bühnen öffentlich ausgefochten – mit erheblich zerstörerischen Konsequenzen. Bei dieser Debatte geht es längst nicht mehr hauptsächlich um die EU, sondern vielmehr um die Tories selbst. Es geht darum, wie sehr die schädliche ... Spaltung der Tories Großbritannien in Richtung einer nationalen Demütigung treibt. London hat ein Tory-Problem.«

Schlagworte in diesem Artikel

  • Conservative Party
  • Margaret Thatcher
  • Theresa May
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos