01. Oktober 2016, 12:00 Uhr

1 MAN M+H 4 - A_155905

Auf die Anklagebank
01. Oktober 2016, 12:00 Uhr

Die linksliberale slowakische Tageszeitung »Pravda« kommentiert den Bericht der MH17-Ermittler:
»Sicher werden wir aus Moskau wieder erfahren, ›wie das wirklich war‹. Den Verwandten der Opfer geht es jedoch vor allem darum, wer ›den Knopf drückte‹. Es geht aber auch darum, wie das Buk-Geschütz in die Hände der Separatisten kam. Die Märchen über russische Soldaten, die in ihrem Urlaub ein bisschen in Donezk schießen gehen, sind eine Sache. Ein Märchen darüber, wie diese ›Urlauber‹ ein funktionierendes Raketensystem in ihr Reisegepäck bringen, wäre aber wohl selbst für die heutige Kreml-Propaganda unhaltbar. Da muss jemand eine Zustimmung und einen Befehl erteilt haben. Und dieser Jemand sollte ebenso wie die Ausführenden auf der Anklagebank sitzen.«


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos