06. September 2016, 12:00 Uhr

Harte Arbeit

(dpa). Viele bunte Fahnen. Ein roter Teppich. Und lächelnde Menschen, die sich vor klickenden Kameras die Hände schütteln. Das klingt nach einem Treffen von Filmstars oder angesagten Musikern. Stimmt aber nicht. In der chinesischen Stadt Hangzhou treffen sich gerade viele wichtige Politiker. Denn dort fand noch bis gestern der G20-Gipfel statt.
06. September 2016, 12:00 Uhr
Praktikum_Politik_3 Praktikum_Politik_3

G20 ist der Name für eine Gruppe bedeutender Länder der Welt. Dazu gehören etwa die USA, China, Russland oder Deutschland. Auch die Europäische Union ist dabei, ein Verbund aus 28 Staaten in Europa. Die führenden Politiker dieser Länder treffen sich regelmäßig, um über aktuelle Themen zu sprechen. Zum Beispiel über den Krieg in Syrien oder den Umgang mit Flüchtlingen. Aus Deutschland ist Bundeskanzlerin Angela Merkel nach China gereist.
Manche Kritiker sagen: Auf diesem Gipfel wird viel geredet, aber viel mehr passiert oft nicht. Der chinesische Präsident Xi Jinping hoffte, dass das dieses Mal anders sein würde. Er sagte: »Wir sollten die G20 zu einem Aktions-Team anstelle einer Quasselbude machen.«

Verträge und Sackgassen

Zu Beginn des Treffens verkündete er gemeinsam mit dem Präsidenten der USA schon mal eine gute Neuigkeit: Die beiden Staatschefs hatten kurz zuvor ein wichtiges Dokument unterschrieben. Damit traten sie einem weltweiten Abkommen zum Schutz des Klimas bei. Das Ziel des Abkommens ist es, die Klimaerwärmung aufzuhalten. In vielen anderen Fragen konnten sich verschiedene Länder aber nicht einig werden: Zum Beispiel über ein gemeinsames Vorgehen im Bürgerkriegsland Syrien.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bundeskanzlerin Angela Merkel
  • G-20
  • G-20 Treffen
  • Kameras und Photoapparate
  • Teppiche
  • Xi Jinping
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen