07. Mai 2017, 21:44 Uhr

Kritik an den Söhnen Mannheims wächst

07. Mai 2017, 21:44 Uhr

Die Kritik am Lied »Marionetten« der Band Söhne Mannheims um den Sänger Xavier Naidoo wächst. In dem umstrittenen Song heißt es unter anderem in Richtung Politiker: »Teile eures Volks nennen euch schon Hoch- beziehungsweise Volksverräter.« Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) sagte am Sonntag am Rande einer Ausstellung in Mannheim, er habe den Wirbel um den Song mitbekommen. »Von allen, die sich betätigen, ob in der Kunst oder in der Politik, wünsche ich mir, dass sie die Würde des anderen respektieren, dass man ordentlich miteinander umgeht. Alles andere führt ins Elend, und das zeigt auch die Debatte um dieses Lied.«

Der Radiosender Bremen Vier sagte vor dem Wochenende die Kooperation bei einem Konzert der Gruppe am 13. Mai ab. Bremen-Vier-Chef Helge Haas begründete das unter anderem damit, es würden Verschwörungstheorien befeuert.

Schlagworte in diesem Artikel

  • CDU
  • Peter Altmaier
  • Xavier Naidoo
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos