01. August 2017, 18:50 Uhr

Grafik von Kollwitz und Dumas in Dresden

01. August 2017, 18:50 Uhr

Mit einer Doppelausstellung präsentiert das Dresdner Kupferstich-Kabinett im Herbst grafische Meisterwerke der Bildhauerin Käthe Kollwitz (1867–1945) und der zeitgenössischen Malerin Marlene Dumas. Im Residenzschloss sind vom 19. Oktober bis zum 14. Januar 2018 rund 80 Kollwitz-Blätter aus dem Bestand des Museums zu sehen, ergänzt um Werke von Max Klinger, Ernst Barlach, Edvard Munch und Eugène Carrière, wie die Staatlichen Kunstsammlungen am Dienstag ankündigten. Dazu kommen Leihgaben aus Berlin und Köln.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Edvard Munch
  • Käthe Kollwitz
  • Marlene Dumas
  • Max Klinger
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos