07. November 2019, 18:22 Uhr

Caroline Peters wird Buhlschaft im »Jedermann«

07. November 2019, 18:22 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA
Peters

Die deutsche Schauspielerin Caroline Peters (48) wird im kommenden Jahr die »Jedermann«-Buhlschaft bei den Salzburger Festspielen verkörpern. Das teilten die Festspiele am Donnerstag in Wien mit. Fernsehzuschauer kennen sie aus der humoristischen Krimiserie »Mord mit Aussicht«. Peters zählt zu den prominenten Darstellerinnen des deutschsprachigen Theaters. Seit 2004 ist sie Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters. 2016 und 2018 wurde sie von der Fachzeitschrift »Theater heute« als Schauspielerin des Jahres ausgezeichnet. »Ich bin wirklich gespannt, was das dann mit einem macht«, sagte Peters zu ihrem Engagement.

Als Buhlschaft an der Seite von Jedermann-Darsteller Tobias Moretti (60) wird sie Nachfolgerin von Valery Tscheplanowa. Für Moretti ist es in der Rolle des reichen Protagonisten bereits die dritte Gefährtin. Die Salzburger Festspiele feiern 2020 ihr 100. Jubiläum. Die Premiere des »Jedermann« in Michael Sturmingers Inszenierung findet am 18. Juli statt. (Foto: dpa)



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos