11. Mai 2017, 22:30 Uhr

PERSPEKTIVE Kleiner Buddha

11. Mai 2017, 22:30 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Gestern war Buddhas Geburtstag. Der des großen Buddhas, nicht dieses kleinen Buddhisten, der in Sri Lanka lebt. Wir wissen nicht viel über ihn, schon gar nicht seinen Namen. Der Fotograf hat ihn dabei abgelichtet, wie er in Colombo auf den Start einer Geburtstagsprozession für sein großes Vorbild wartet, gemeinsam mit vielen erwachsenen buddhistischen Mönchen. Ergriffen und konzentriert sieht er aus, der kleine Mann. Buddhas Lehre ist eine Erfahrungsreligion, deren Ziel die Entfaltung des eigenen Geistes ist – also eine »Buddha-Natur« zu erlangen. Damit ist laut allgemeiner Definition gemeint, dass in jedem Menschen die Fähigkeit zur Erleuchtung bereits vorhanden ist. Die Eigenverantwortung des Menschen für seinen Weg hat dabei zentrale Bedeutung. Das scheint der junge Mann bereits verstanden zu haben. (pi/Foto: dpa)



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos