21. September 2022, 21:36 Uhr

Baldauf und Weil räumen ab

21. September 2022, 21:36 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Das Team des TV Echzell in Altenstadt. FOTO: TVE

Nach drei Jahren Pause sind die Kreisbestenkämpfe der U12-Leichtathleten in der Wetterau wieder ausgetragen worden. Ausrichter war der emsige VfL Altenstadt, der an zwei Tagen darüber hinaus auch Kinderleichtathletik und einige Rahmenwettbewerbe anbot.

In der U12 trugen sich in den vier Altersklassen zahlreiche Athleten in die Siegerliste ein. Nur Nele Weil und Paula Baldauf vom TSV Friedberg-Fauerbach entschieden zwei Einzeldisziplinen für sich. Weil die TSV-Staffel über 4x50 Meter der U12-Mädels - übrigens nur eine Zehntelsekunde langsamer als die ebenfalls siegreichen Jungs - ebenso nicht zu schlagen war, sicherten sich Baldauf und Weil drei Titel auf der Altenstädter Sportanlage.

VfL Altenstadt erfolgreich

Am Tag zuvor wurden für die U8- und U10 Kinderleichtathletik-Wettbewerbe angeboten. Das Altenstädter Sportfest bildete dabei die dritte von vier Stationen im Wetterauer KiLa-Cup. Für die Cupwertung werden drei Ergebnisse benötigt; wer am Samstag, 24. September, beim Abschluss in Wölfersheim zum vierten Mal ein Ergebnis in die Wertung bringt, bekommt das schwächste Resultat gestrichen.

In der Altersklasse U8 holten sich Gastgeber Altenstadt den Sieg vor dem TSV Friedberg-Fauerbach und der TG Melbach. Damit haben in Wölfersheim noch zwei Teams die Chance auf den Gesamtsieg: der in Altenstadt nicht vertretene und zuvor zweimal siegreiche TV Echzell und der nun ebenfalls mit zwei ersten Plätzen ausgestattete VfL Altenstadt. Drei Starts - drei Siege. So lautet die makellose Bilanz des TV Echzell in der Altersklasse U10. Echzells junge Wilde, so der Teamname, haben damit den Gesamtsieg vor der letzten Station sicher. Ebenfalls nicht mehr zu verdrängen ist der LSC Bad Nauheim von Rang zwei.

Ergebnisse

M11 - 50 m: 1. Elias Quittschalle (VfL Altenstadt) 8,14 Sekunden 800 m: 1. Ferdinand Broye-Engelkes (Fun-Ball Dortelweil) 2:49,70 Minuten. Hoch: 1. Ole Tobiasch (VfL Altenstadt) 1,08 Meter. Weit: 1. Finn Kogge (TV Echzell) 3,84 Meter. Ball: 1. Mio Gerlach (TSV Friedberg-Fauerbach) 43 Meter.

M10 - 50 m: 1. Fynn Wenzel (LSC Bad Nauheim) 8,46 Sekunden. 800 m: 1. Jannik Schenk (VfL Altenstadt) 2:59,20 Minuten. Weit: 1. Rafael Roth (VfL Altenstadt) 3,70 Meter. Ball: 1. Fynn Vorbach (TV Echzell) 35 Meter.

W11 - 50 m: 1. Nele Weil (TSV Friedberg-Fauerbach) 7,85 Sekunden. 800 m: 1. Ida Memmel (Vfl Altenstadt) 3:23,57 Minuten. Hoch: 1. Helene Trupp (TV Echzell) 1,24 Meter. Weit: 1. Weil 4,08 Meter. Ball: 1. Julia Bungic (TV Rendel) 36 Meter.

W10 - 50 m: 1. Paula Baldauf (TSV Friedberg-Fauerbach) 7,99 Sekunden. 800 m: 1. Alia Bareletta (Fun-Ball Dortelweil) 3:07,56 Minuten. Hoch: 1. Baldauf 1,20 Meter. Weit: 1. Alicia Pioch (VfL Altenstadt) 3,79 Meter. Ball: 1. Olivia Moussalli (TSV Friedberg-.Fauerbach) 26,50 Meter.

Staffeln - mU12, 4x50 m: 1. TSV Friedberg-Fauerbach (Ben Adler, Gustav Höfelmann, Lukas Margraf, Mio Gerlach) 31,80 Sekunden. wU12, 4x50 m: 1. TSV Friedberg-Fauerbach (Frida Damerius, Olivia Moussalli, Paula Baldauf, Nele Weil) 31,90 Sekunden.

Kinderleichtathletik

U8: 1. VfL Altenstadt 4 Punkte, 2. TSV Friedberg-Fauerbach 10, 3. TG Melbach 12. U10: 1. TV Echzell, LSC Bad Nauheim je 11, 3. Fun-Ball Dortelweil 12.

Rahmenwettbewerbe

wU18, 100 m: 1. Malin Ungermann (VfL Altenstadt) 15,90 Sekunden. W15, 100 m: 1. Lena Pöschko (TV Assenheim) 13,91 Sekunden. W14, 100 m: 1. Liana Henes (VfL Altenstadt) 13,21 Sekunden. M13, 75 m: 1. Adrian Fliedner (TV Echzell) 10,12 Sekunden. W13, 75 m: 1. Lea Sophie Franosch (VfL Altenstadt) 10,21 Sekunden. W12, 75 m: 1. Hannah Schneider (VfL Altenstadt) 11,23 Sekunden.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos