16. Juli 2021, 07:00 Uhr

Fußball

Volles Programm schon vor Saisonstart

In sieben Stadt- und Gemeindepokal-Wettbewerben testen die Wetterauer Fußballer vor dem Rundenstart ihre Form. Los geht’s am Montag.
16. Juli 2021, 07:00 Uhr
Geht es endlich los? Rainer Pausch, Trainer des Kreisoberligisten VfB Friedberg, muss sich bis kommenden Dienstag gedulden, ehe sein Team in den Stadtpokal einsteigt. FOTO: NICI MERZ

Die Lust auf Fußball ist groß. Sieben Stadt- und Gemeindepokal-Turnier ergänzen neben den Kreispokal-Wettbewerben das Testspiel-Programm vor dem Saisonstart am 15. August. Den Auftakt macht das Turnier um den Stadtpokal Friedberg, das ab Montag in Ockstadt ausgetragen wird. Bereits seit dieser Woche läuft in direkter Nachbarschaft der Wettbewerb um die Nidderauer Stadtmeisterschaft. Nachfolgend die Turnierpläne in der Übersicht. Vom Stadtpokal Bad Nauheim (ausgerichtet vom Türkischen SV) liegen noch keine Spielpläne vor.

Stadtpokal Friedberg / Der SV Germania Ockstadt ist Ausrichter. Acht Mannschaften spielen an sieben Tagen um den Turniersieg. Der SV Bruchenbrücken, der SKG Albanischer Verein Wetterau Friedberg, Türk Gücü Friedberg und der SV Blau-Gelb Friedberg bilden Gruppe A. In Staffel B spielen der VfB Friedberg, der FSV Dorheim, der FC Olympia Fauerbach und Gastgeber SV Germania Ockstadt um den Einzug in das Halbfinale. Die Spielzeit beträgt 2x30 Minuten.

Montag, 19. Juli: SV Germania Ockstadt - FSV Dorheim (19 Uhr), Türk Gücü Friedberg - SKG Albanischer Verein Wetterau Friedberg (20.15 Uhr).

Dienstag, 20. Juli: VfB Friedberg - FC Olympia Fauerbach (19 Uhr), SV Bruchenbrücken - SV Blau-Gelb Friedberg (20.15 Uhr).

Mittwoch, 21. Juli: SV Germania Ockstadt - VfB Friedberg (19 Uhr), Türk Gücü Friedberg - SV Bruchenbrücken (20.15 Uhr)

Donnerstag, 22. Juli: FSV Dorheim - FC Olympia Fauerbach (19 Uhr), SKG Albanischer Verein Wetterau Friedberg - SV Blau-Gelb Friedberg (20.15 Uhr)

Freitag, 23. Juli: Türk Gücü Friedberg - SV Blau-Gelb Friedberg (19 Uhr), FC Olympia Fauerbach - SV Germania Ockstadt (20.15 Uhr).

Samstag, 24. Juli: FSV Dorheim - VfB Friedberg (14 Uhr), SV Bruchenbrücken - SGK Albanischer Verein Wetterau Friedberg (15.15 Uhr), Halbfinale I (16.45 Uhr), Halbfinale II (18 Uhr).

Sonntag, 25. Juli: Spiel um Platz fünf (14 Uhr), Spiel um Platz drei (15.15 Uhr), Finale (16.30 Uhr.

Stadtpokal Reichelsheim / Der Stadtpokal wird in Beienheim ausgespielt. Die Organisatoren reagieren mit Flexibilität auf die Bedürfnisse und Wünsche im Teilnehmerfeld. So werden Spiele mit Beteiligung der SG Reichelsheim/Leidhecken und des FC Inter Reichelsheim über 2x35 Minuten ausgetragen, während sich Gruppenligist SKV Beienheim und Kreisoberligist TSV Dorn-Assenheim über die komplette Distanz von 90 Minuten fußballerisch messen wollen.

Mittwoch, 28. Juli: SG Reichelsheim/Leidhecken - TSV Dorm-Assenheim (19 Uhr), SKV Beienheim - FC Inter Reichelsheim (20.30 Uhr)

Donnerstag, 29. Juli: SKV Beienheim II - TSV Dorn-Assenheim II (20.30 Uhr)

Freitag, 30. Juli: SKV Beienheim - SG Reichelsheim/Leidhecken (19 Uhr), TSV Dorn-Assenheim - FC Inter Reichelsheim (20.30 Uhr)

Samstag, 31. Juli: SG Reichelsheim/Leidhecken - FC Inter Reichelsheim (15 Uhr), SKV Beienheim - TSV Dorn-Assenheim (16.30 Uhr).

Stadtpokal Niddatal / In Kaichen wird der Stadtpokal Niddatal ausgeteilt. Vier Mannschaften treffen im Modus »Jeder gegen jeden« über jeweils 2x30 Minuten aufeinander.

Donnerstag, 29. Juli: FC Kaichen KSG Bönstadt (19 Uhr), SV Assenheim - VfR Ilbenstadt (20.30 Uhr).

Freitag, 30. Juli: VfR Ilbenstadt - KSG Bönstadt (19 Uhr), FC Kaichen - SV Assenheim (20.30 Uhr).

Samstag, 31. Juli: SV Assenheim - KSG Bönstadt (19 Uhr), FC Kaichen - VfR Ilbenstadt (20.30 Uhr).

Stadtpokal Butzbach / Der SV Nieder-Weisel richtet das Turnier um den Pokal der Stadt Butzbach aus. Die fünf Klubs der Stadt spielen im Modus »Jeder gegen jeden«. Die Spielzeit beträgt 2x25 Minuten.

Freitag, 30. Juli: TSV Ostheim - SV Hoch-Weisel (19 Uhr), SVP Fauerbach - VfR Butzbach (20 Uhr).

Samstag, 31. Juli: SV Nieder-Weisel - TSV Ostheim (14 Uhr), SV Hoch-Weisel - SVP Fauerbach (15 Uhr), VfR Butzbach - SV Nieder-Weisel (16 Uhr), TSV Ostheim - SVP Fauerbach (17 Uhr).

Sonntag, 1. August: SV Hoch-Weisel - VfR Butzbach (14 Uhr), SVP Fauerbach - SV Nieder-Weisel (15 Uhr), VfR Butzbach - TSV Ostheim (16 Uhr), SV Nieder-Weisel - SV Hoch-Weisel (17 Uhr)

Gemeindepokal Ranstadt / Am Samstag, 7. August, werden in vier Spielen á 2x25 Minuten auf dem Sportgelände des SV Ranstadt die Gewinner des Gemeindepokals Ranstadt bei Aktiven und Reserven ausgespielt. Der Gastgeber nimmt dafür sogar in Kauf, zum Abschluss in zwei Spielen nacheinander anzutreten.

Samstag, 7. August: FSV Dauernheim - SG Ober-Mockstadt (17 Uhr), SG Mockstadt/Dauernheim II - SV Ranstadt II (18 Uhr), SV Ranstadt - FSV Dauernheim (19 Uhr), SV Ranstadt - SG Ober-Mockstadt (20.30 Uhr).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Beienheim
  • Bruchenbrücken
  • Bönstadt
  • FC Inter Reichelsheim
  • FC Olympia Fauerbach
  • FSV Dorheim
  • Fußball
  • Hoch-Weisel
  • Nieder-Weisel
  • Ockstadt
  • SKV Beienheim
  • SV Bruchenbrücken
  • TSV Ostheim
  • Türk Gücü Friedberg
  • VfB Friedberg
  • VfR Ilbenstadt
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos