Lokalsport

Neue Termine stehen fest

In Absprache mit der Liga und den betroffenen Klubs sind die aufgrund der zweiwöchigen Corona-Quarantäne des EC Bad Nauheim ausgefallenen Spiele neu terminiert worden.
15. Januar 2021, 22:48 Uhr
Philipp Keßler

In Absprache mit der Liga und den betroffenen Klubs sind die aufgrund der zweiwöchigen Corona-Quarantäne des EC Bad Nauheim ausgefallenen Spiele neu terminiert worden.

Demnach spielt der EC an vier Dienstagen und einem Mittwoch. Die Übersicht: 2. Februar (19.30 Uhr) beim ESV Kaufbeuren, 9. Februar (19.30 Uhr) bei den Löwen Frankfurt), 2. März (19.30 Uhr) gegen die Tölzer Löwen), 16. März (19.30 Uhr) gegen den ESV Kaufbeuren), 30. März (19.30 Uhr) bei den Tölzer Löwen und 7. April (19.30 Uhr) gegen den EHC Freiburg.

Das hat zur Folge, dass die »Roten Teufel« zunächst ab kommenden Freitag vier Partien im Rest-Januar spielen. Im Februar folgen elf Spiele binnen 28 Tagen, im März 13 Spiele in 31 Tagen, ehe bis Hauptrundenende am 11. April sechs weitere Partien anstehen.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/sport/lokalsport-wz/neue-termine-stehen-fest;art1435,720423

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung