06. Mai 2021, 21:37 Uhr

Eishockey

Meisner beendet Karriere während der Playoffs

06. Mai 2021, 21:37 Uhr

Das gibt es auch nicht oft: Ein Profi-Sportler verkündet das sofortige Ende seiner Laufbahn während einer Playoff-Serie! Torwart Ben Meisner steht Eishockey-Zweitligist EHC Freiburg nicht mehr zur Verfügung. Die Hintergründe seiner Entscheidung hat der 30-Jährige offengelassen.

Meisner spielte seit 2019 in Freiburg und wurde in seiner ersten Saison am Standort zum »Torhüter des Jahres« in der DEL 2 gekürt. Im Jahr 2018 hatte der Keeper über die US-amerikanische Internetseite »The Players Tribune« einen Beitrag über seine Selbstmordgedanken und das Leben mit Depressionen veröffentlicht. Seitdem hilft der Linksfänger als »Mental Health Advocate« anderen Menschen mit Depressionen und anderen psychischen Problemen.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen