24. Februar 2021, 16:00 Uhr

Turnen

Bewegungsparcours für Kinder in Groß-Karben

Die TG Groß-Karben hat pragmatisch auf die anhaltende Flaute im Breiten- und Amateursport reagiert und den Kindern ein Angebot im Rahmen des Möglichen geschaffen.
24. Februar 2021, 16:00 Uhr
Mit Ringen, Bänken, Weichböden, Matten und Bällen hat die TG Groß-Karben einen abwechslungsreichen Parcours gestaltet, der den Kindern ein wenig Bewegung zurückbringt. FOTO: PM

Nicht selten warnen Experten in den letzten Wochen und Monaten vor dem Bewegungsmangel bei Kindern, die stark mit den Bedingungen der Corona-Pandemie zu kämpfen haben. Langfristige Folgen - in psychischer aber auch motorischer Hinsicht - bedrohen die Entwicklung. Derweil entwickelt das Kinderturn-Team der TG Groß-Karben pragmatische Übergangslösungen. Seit Mitte Februar können Familien von Vereinsmitgliedern halbstündige Aufenthalte in der vereinseigenen Sporthalle am Park buchen und sich auf einem dort aufgebauten Bewegungsparcours austoben. Ein kleiner Ersatz für den großen »Bewegungs-dschungel«, den die TG sonst zu dieser Jahreszeit in der Großsporthalle der Kurt-Schumacher-Schule für Hunderte von Kindern ausrichtet. Und der kleine Parcours kommt gut an. Die sieben bis elf Termine pro Tag waren am ersten Montag und Dienstag komplett ausgebucht. Das Angebot gilt an allen sieben Tagen der Woche.

Während der Nutzungszeiten ist immer ein Übungsleiter vor Ort, der den Ablauf koordiniert und in den Pausen Halle und Geräte desinfiziert, aber keine Hilfestellung gibt. Das ist den Eltern überlassen, die auch die Aufsichtspflicht haben. Teilgenommen haben in der ersten Woche Familien mit bis zu drei Kindern im Alter zwischen drei und zehn Jahren. Ein Mädchen hatte kürzlich ihren neunten Geburtstag und freute sich riesig darüber, sich in der Sporthalle austoben zu können.

Organisatorin Simone Marx hatte die Vereinsmitglieder vor dem Start über die Club-Homepage, die Facebook-Seite des Vereins und per E-Mail informiert: »Über eine Doodle- Liste können die Leute einen halbstündigen Aufenthalt buchen. Um auch Corona-konform zu sein, darf sich momentan ein gesunder Hausstand anmelden. Dieses Angebot richtet sich an Vereinsmitglieder. Ein Kind der Familie, die sich zum Parcours anmelden möchte, muss Mitglied sein«, erklärt Marx. »Ähnlich wie beim ›Bewegungsdschungel‹ ist eine kleine Bewegungslandschaft aufgebaut, die die Kids nach Herzenslust beturnen dürfen.«

Zur Buchung muss man sich in der aktuellen Doodle-Liste mit Namen und Telefonnummer eintragen. Die Corona-bedingten Hygiene- und Verhaltensregel müssen akzeptiert werden (Einverständniserklärung). Diese Papiere können von der Homepage heruntergeladen werden, liegen aber auch vor Ort aus.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Downloads
  • E-Mail
  • Eltern
  • Groß-Karben
  • Papier
  • Sport-Mix
  • TG Groß-Karben
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos