05. November 2018, 18:33 Uhr

Topteams im Gleichschritt

05. November 2018, 18:33 Uhr
Jens Boy

In der siebten Spielrunde der Tischtennis-Bezirksklasse Mitte der Herren/Gruppe 8 gaben sich die drei führenden Teams keine Blöße. So siegten neben Spitzenreiter TSV Butzbach II (9:1 gegen Rückkehrer TTC Florstadt II) auch der TV Okarben III (9:2 im Verfolgerduell gegen den TTC Assenheim III) und der Karbener Sportverein (9:2 gegen den TSV Gambach). Einen Punkt liegen gelassen hat aber der letztjährige Meister SV Fun-Ball Dortelweil III, der nicht über ein 8:8-Unentschieden gegen Aufsteiger TTC Dorheim III hinaus kam. Im Kellerduell setzte sich der TTC Bad Nauheim/Steinfurth III mit 9:6 gegen Schlusslicht TSV Ostheim II durch.

TV Okarben III - TTC Assenheim III 9:2: In diesem Verfolgerduell mussten die Assenheimer mit Reglin (spielte in der zweiten Mannschaft), Stumpf (spielte in der zweiten Mannschaft) Kipphan, Fausel und Helfrich fast die gesamte Mannschaft ersetzen, sodass es nicht verwunderlich war, dass sie nur durch Reik/Mràz (8:11, 12:10, 8:11, 13:11, 14:12) und René Mràz zu zwei Ehrenpunkten kamen. Um den Sieg der Okarbener machten sich S. Neumann/Rübsamen, Boy/Walloschek, Sebastian Neumann, Uwe Rübsamen (2), Nils Rau, Jens Boy, Sascha Walloschek und Robert Grommet verdient.

Karbener Sportverein - TSV Gambach 9:2: Ohne Francen und Zörb fiel die Niederlage der Gambacher zwar deutlich zu hoch aus, doch am Ende reichte es nur zu zwei Punkten durch Kress/Skok und Hendrik Schneider. Die Zähler der Karbener gingen diemsal auf die Konten von A. Sikora/Ahmad, Seidl/Emmelius, Jan Neurath (11:9, 8:11, 5:11, 11:9, 11:8), Andrzej Sikora (2, davon einer 8:11, 11:8, 11:6, 11:13, 11:6), Andreas Fischer (16:14 im fünften Satz), Reinhard Seidl, Rafik Ahmad und Andreas Emmelius (6:11, 15:13, 11:2, 9:11, 11:9).

TTC Bad Nauheim/Steinfurth III - TSV Ostheim II 9:6: In diesem Kellerduell gewannen die Bad Nauheim-Steinfurther durch Janke/Löffel und Motzko/Kössler (11:8 im fünften Satz) gleich die beiden ersten Eröffnungsdoppel. Breitenfelder/Noll (8:11, 11:8, 3:11, 11:5, 13:11), Michael Weiss (5:11, 11:1, 11:9, 5:11, 11:9), Thomas Ambrosi und Kai Breitenfelder (9:11, 11:8, 11:7, 6:11, 11:6) drehten den Spieß in der Folge aber um. Matthias Arnold und Thomas Kühn holten die Zähler zum 4:4-Ausgleich. Matthias Peter und Ambrosi brachten die Ostheimer dann noch mit 6:4 nach vorne, doch dann hatten diese ihr Pulver verschossen, sodass Bernd Janke (11:8, 7:11, 11:9, 2:11, 11:5), Valentin Löffel, Arnold, Kühn und Dieter Kössler für großen Jubel bei den Gastgebern sorgten.

TSV Butzbach II - TTC Florstadt II 9:1: Die Florstädter waren eindeutig überfordert, sodass nur Kammer/Böhm (11:8, 8:11, 11:8, 11:9) für einen Ehrenpunkt des TTC sorgen konnten. Für den Sieg der Butzbacher zeichneten Wolf/Puschner, Lühring/Schinnerling, Magnus Lühring (2), Felix Schinnerling, Lukas Wolf (11:13, 9:11, 11:8, 11:4, 11:4), Thorsten Schmidt, Jonas Nikolaizik und Mario Puschner (9:11, 11:8, 11:8, 13:11) verantwortlich.

SV Fun-Ball Dortelweil III - TTC Dorheim III 8:8: Auch ohne Bergmann, Siemsen und Lehr gewannen die Dorheimer zwei Eröffnungsdoppel durch Bastian/Roth und Wasiucionek/Schroeder. Stiller/Wacker und Günther Stauber glichen aber wieder aus. Nachdem Paul Bastian und Thomas Wasiucionek die Gäste wieder nach vorne gebracht hatten sowie Nikolaus Teufer (10:12, 11:7, 9:11, 11:8, 11:9) die Dortelweiler wieder herangebracht hatten, sorgte Stefan Reichert für das 3:5. David Sting (11:6, 7:11, 13:11, 7:11, 11:7), Stauber, Thomas Stiller (11:8, 7:11, 7:11, 11:4, 11:4) und Oliver Wacker (13:11, 11:6, 8:11, 10:12, 11:8) schienen der Partie zwar eine Wende zugunsten der Gastgeber geben zu können, doch Wasiucionek und Sigurd Schroeder schafften wieder den 7:7-Ausgleich. Sting brachte die Fun-Baller mit einer Führung ins Schlussdoppel, die Bastian/Roth dann zum am Ende gerechten 8:8-Endstand ausglichen. (Foto: Nici Merz)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Andreas Fischer
  • Michael Weiss
  • SV Fun-Ball Dortelweil
  • Sebastian Neumann
  • Sting
  • TSV Ostheim
  • Thomas Stiller
  • Thorsten Schmidt
  • Tischtennis
  • Michael Stahnke
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos