05. August 2018, 13:58 Uhr

Fußball-Kreispokal

Titelverteidiger Türk Gücü Friedberg spielt in Runde zwei in Nieder-Weisel

Fünf Spiele, elf Freilose! Harald Wilke, der Pokal-Chef im Kreisfußballausschuss Friedberg, hat am Sonntag die Auslosung der zweiten Pokalrunde (15. August) übermittelt.
05. August 2018, 13:58 Uhr
nickolaus_mn
Von Michael Nickolaus
Wer holt den Kreispokal? (Foto: Archiv)

Titelverteidiger und Hessenligist Türk Gücü Friedberg, Freilos in Runde eins, muss beim SV Nieder-Weisel antreten.

Die Spiele der zweiten Runde: SG Oppershofen - VfR Butzbach, SV Ossenheim - SV Germania Schwalheim (beide 15. august, 20 Uhr), SV Teutonia Staden - SC Dortelweil, SV Nieder-Weisel - Türk Gücü Friedberg, SV Nieder-Wöllstadt - Türkischer SV Bad Nauheim (werden allesamt verlegt)

Freilos: SG Rodheim, SV Germania Ockstadt, FC Ober-Rosbach, FSG Burg-Gräfenrode, FC Rendel, FSV Dorheim, TSG Ober-Wöllstadt, FC Karben, SV Assenheim, SG Wohnbach/Berstadt, SV Bruchenbrücken.

Mehr Fußball vom Wochenende:



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos