23. April 2017, 21:13 Uhr

Rückschlag für Oberau

23. April 2017, 21:13 Uhr

Die SG Nieder-Mockstadt/Stammheim hat am Sonntag einen großen Schritt in Richtung Kreisoberliga-Klassenerhalt gemacht. Die SG besiegte zu Hause den auf dem Abstiegsrelegationsplatz stehenden SV Ranstadt mit 1:0 und vergrößerte den Vorsprung zu ihrem gestrigen Gegner auf sieben Zähler. Der punktgleiche FSV Dauernheim gewann bei Blau-Weiß Schotten mit 5:3. Die Sportfreunde Oberau mussten unterdessen einen Rückschlag hinnehmen. Durch das 0:3 gegen Viktoria Nidda II fielen sie auf Platz drei zurück. In der Nachspielzeit erzielte B-Liga-Spitzenreiter FSG Altenstadt den Siegtreffer zum 3:2-Erfolg über die SG Hirzenhain/Merkenfritz.

Kreisoberliga, SG Nieder-Mockstadt/Stammheim – SV Ranstadt 1:0 (0:0): Gegen den benachbarten SV Ranstadt war die SG Nieder-Mockstadt/Stammheim die spielbestimmende Mannschaft. Es haperte jedoch daran, diese Überlegenheit in Tore umzumünzen. Nur einmal herrschte großer Jubel auf dem Nieder-Mockstädter Sportgelände. SG-Spielertrainer Sascha Bingel traf in der 52. Minute zum Tor des Tages.

Blau-Weiß Schotten – FSV Dauernheim 3:5 (2:3): Die Tore: 0:1 (6.) Marco Grollmann, 0:2, 1:3 (8./29.) Maximilian Henss, 1:2, 2:3 (12./38.9 Kim Krause, 3:3 (70.) Florian Hehn, 3:4, 3:5 (83./85.) Manuel Meub.

Sportfreunde Oberau – Viktoria Nidda II 0:3 (0:1): Die Tore: 0:1 (30.) Arsen Gashyan, 0:2 (50.) Kevin Cheng, 0:3 (55.) Reiss.

Kreisliga A, Sportfreunde Oberau II – KSV Aulendiebach 2:2 (1:0): Die Tore: 1:0 (35.) Daniel Pfannmüller, 1:1, 1:2 (60./70.) Michael Adomeit, 2:2 (90.) Yannic Hübner.

Kreisliga B 1, FSG Altenstadt – SG Hirzenhain/Merkenfritz 3:2 (1:2): Die Tore: 1:0 (13.) Alexander Gabriel, 1:1 (39./FE) Christopher Knoblauch, 1:2 (42.) Egzon Veliqi, 2:2 (84.) Agon Hyseni, 3:2 (90.+3) Lukas Rast.

SV Ober-Lais – VfB Höchst 4:1 (0:1): Die Tore: 0:1 (14.) Marc Pfannmüller 1:1, 2:1, 3:1, 4:1 (56./57./80./90.). Marcel Longerich.

Kreisliga B 2, SG Nieder-Mockstadt/Stammheim II – SV Ranstadt II 4:2 (1:0) : Die Tore: 1:0 (30.) Felix Müller, 1:1 (49.) Ali Karpuz, 2:1, 3:1 (55./78.) Sebastian Heinig, 4:1 (79.9 Daniel Below, 4:2 (85.) Schmid.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Felix Müller
  • Fußball
  • Ottwin Storck
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen