12. März 2017, 21:44 Uhr

Oberau macht halbes Dutzend voll

12. März 2017, 21:44 Uhr

Die SG Nieder-Mockstadt/Stammheim, der SV Ranstadt, der FSV Dauernheim und die Sportfreunde Oberau haben in der Kreisoberliga Büdingen Siege gefeiert. Besonders das Oberauer 6:0 gegen den führenden SV Altwiedermus stach heraus.

Kreisoberliga Büdingen, SG Nieder-Mockstadt/Stammheim – KSV Eschenrod 2:0 (1:0): Nach großem Kampf stand ein 2:0-Sieg der Gastgeber fest. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit legten die Gastgeber ein 1:0 vor. Stefan Heller hatte nach Foul an Tobias Fich vom Punkt aus getroffen (17.). Heller scheiterte dreizehn Minuten nach Wiederanpfiff an der Latte.

Mit zunehmender Spielzeit ging es härter zur Sache. Der SGler Alexander Krohm (82.) und Eschenrods Thorsten Walther in der Nachspielzeit sahen die Ampelkarte. Zudem gab es kurz vor dem Abpfiff wegen einer Tätlichkeit Rot gegen Gästespieler André Metzdorf. Eine Minute zuvor hatte Sebastian Fich einen Konter zum 2:0 abgeschlossen.

Spfr. Oberau – SV Altwiedermus 6:0 (4:0): Tore: 1:0, 5:0 (12./84.) Maximilian Fischer, 2:0 (25.) Vinzenz Tessin, 3:0 (42.) Alexander Deutschmann, 4:0 (44.) Lukas Katzer, 6:0 (90.) Benedikt Wenzel.

FSV Dauernheim – SG Usenborn/Bergheim 3:0 (0:0): Tore: 1:0 (48.) Fabian Steuernagel, 2:0, 3:0 (90.+3/90.+4) Pascal Haust.

SV Ranstadt – Vikt. Nidda II 2:1 (2:1): Tore: 1:0, 2:1 (30./45.) Janeck Lenz, 1:1 (44:) Ronny Steinbeck.

Kreisliga A Büdingen, Sportfreunde Oberau II – SG Vonhausen/Eckartshausen 6:1 (4:0): Tore: 1:0 (26.) Johannes Gies, 2:0 (32./HE) Marcel Dienemann, 3:0, 6:1 (38./89.) Daniel Pfannmüller, 4:0 (40.) Andreas Eliya, 4:1 (55./FE) Sebastian Wilhelm, 5:1 (82.) Andreas Walther.

Kreisliga B 1, Teut. Kohden – VfB Höchst 1:0 (0:0): Tor: 1:0 (48.) Yildirim Taylan.

FSV Heegheim/Rodenbach – SG Hartmannshain/Herchenhain/Burkhards 4:3 (2:3): Tore: 1:0 (1.) Christopher Wolf, 1:1 (4.) Jonas Berthold, 1:2 (10.) Johannes Schäfer, 2:2 (18.) Michael Jäger, 2:3 (35.) Jan Krause, 3:3 (50.) Markus Schmidt, 4:3 (55.) Stefan Herr.

Kreisliga B 2, SG Nieder-Mockstadt/Stammheim II – KSV Eschenrod II 3:1 (1:0): Tore: 1:0, 3:0 (33./65.) André Peppel, 2:0 (49.) Felix Müller.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Felix Müller
  • Fußball
  • Johannes Schäfer
  • Michael Jäger
  • Sportfreunde
  • Ottwin Storck
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen