17. November 2017, 20:32 Uhr

Landessportbund

Neue Verbände integriert

17. November 2017, 20:32 Uhr

Der organisierte Sport in Hessen wächst weiter. Der Cheerleading und Cheerdance Verband, der Floorball Verband und der Hessische Cricket Verband zählt künftig zum Landessportbund Hessen.

Mit der Freude über das Wachstum geht im organisierten Sport aber auch die Sorge über ein mögliches »Auseinanderdriften« der Sportfamilie einher. »Wir müssen uns entscheiden, ob wir künftig alles, was einen Sportbezug offenbart, aufnehmen wollen oder können«, sagt Landessportbundpräsident Dr. Rolf Müller.

Dazu gehöre auch die Analyse der Frage, ob und wie »unsere Fachverbände in der Lage sind, neue Sportarten zu integrieren«. In jedem Fall wolle man ab 2018 eine Arbeitsgruppe installieren, die sich mit der Überarbeitung der Aufnahmeordnung der Dachorganisation beschäftigt, so Vizepräsident Rolf Hocke.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Landessportbünde
  • Rolf Müller
  • Sport-Mix
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen